OCR Server

Seit dem 1. Juli 2019 sind elektronische Dokumente an Gerichte in durchsuchbarer Form zu übermitteln (soweit dies technisch möglich ist, vgl. § 2 ERVV). Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist das aktenbezogene Scannen der Eingangspost und die nachfolgende Texterkennung mittels OCR. So werden alle Papierdokumente digital aufbereitet und sind anschließend durchsuchbar in der E-Akte gespeichert.

Wir haben eine günstige und schnelle Lösung! Wir liefern und platzieren einen OCR Server für unter 200- EUR unabhängig von der Größe Ihrer Kanzlei!